Saarlandmeisterschaft Tennis

2019-05-29_13-01-27_000_2019-06-12T13_39_52.709_
2019-05-29_13-01-27_000

Am Mittwoch, den 29.05.2019, fuhren wir, also Leander, Noah, Holly, Elias, Samuel und Tim auf ein Kleinfeld-Tennisturnier in Bous. Als wir dort ankamen, stellten sich zuerst alle 16 Grundschulen, die bei dem Wettbewerb gegeneinander antraten, nebeneinander auf. Der Organisator zeigte den Mannschaften den Pokal um den wir spielten und sagte noch, dass er sich faire und spannende Spiele wünsche. Bei einer Begegnung traten immer 2 Schulen gegeneinander an. Jeweils 4 Kinder spielten 2 Einzel und 1 Doppel. Dann begannen auch schon die Spiele. Ungeschlagen setzten wir uns bis ins Halbfinale durch. Nun wurde es schon schwieriger. Umso größer war die Freude, als uns klar wurde, dass wir es sogar bis ins Finale geschafft hatten. Da es schon sehr spät war, wurden nur noch sogenannte Match-Tie-Breaks gespielt, bei denen jeder Punkt zählte. Im Finale spielten wir gegen Merzig Kreuzberg. Die beiden Einzel spielten Noah und Leander. Beide lagen am Anfang zurück, doch sie holten auf. Der starke Gegner ließ keinen großen Vorsprung zu und es blieb spannend, bis beide fast gleichzeitig den knappen 10:8 Erfolg errangen. Ein grandioser Sieg!

 

Ein Bericht von Leander Halm