Lehrerteam

 

 

 

 

 

Lisa

Lisa Scherer

Meike

Maike Scherer

Nora

Nora Werkle

 

 

Nadine

Nadine Schneeweis

 

 

 

 

Silke

Silke Meier

Natascha

Natascha Helber

 

 

 

 

Das Kollegium der Grundschule Oberlinxweiler versteht sich als ein komplettes Team, wenn es darum geht pädagogische Grundsätze umzusetzen. Innerhalb einer jeden Klassenstufe gibt es mindestens ein wöchentliches Treffen, bei dem Unterrichtsthemen, Klassenarbeiten, Projekte,  Fahrten, usw. geplant werden. Hier werden auch die Förderstunden besprochen und inwiefern es sich bei den Themen umsetzen lässt, klassenübergreifende Förderung mit verschiedenen Leistungsniveaus anzubieten.


Darüber hinaus gibt es innerhalb des Kollegiums Absprachen, bei welchen Themen jahrgangsübergreifend gearbeitet werden kann. Somit können schwächere Schüler ein bereits behandeltes Unterrichtsthema in der vorherigen Klassenstufe  wiederholen, auffrischen und festigen. Während sich stärkere Schüler bereits in einer höheren Klassenstufe mit weiterführendem Lernstoff beschäftigen können. Bei solchen Treffen ist auch eine Einzelfallbesprechung möglich, in dem man sich über besondere Schüler oder Situationen austauscht bzw. gemeinsam reflektiert und Lösungen findet.


Da die Aufgaben und Themengebiete im Grundschulalltag immer umfangreicher werden, sind wir dazu übergegangen, die Kollegen/Kolleginnen in diversen „Spezifikationen“ auszubilden, worin sie unsere innerschulischen Experten sind. Dazu besucht jedes Kollegiumsmitglied die entsprechendne Fortbildungen beim LPM und bildet sich autodidaktisch fort.


Sehr wichtig ist uns auch die Verzahnung mit dem Team der Nachmittagsbetreuung. Zu diesem Zweck finden monatliche Treffen mit der Leiterin des Betreuungsteams und der für die FGTS verantwortlichen Lehrkraft statt. Ziel ist es, die Abläufe untereinander zu optimieren, aber auch das Arbeits- und Sozialverhalten der Kinder am Morgen und Nachmittag zu vergleichen.

 

Teilweise muss man die Hausaufgabensituation absprechen und gemeinsame Regeln und Rituale vereinbaren. Auch gemeinsame Projekte werden so geplant und Termine miteinander abgestimmt.